Podcast: »Arbeit im Wandel« mit Bernd Pohl (Fase15)

Podcast-Tipp: Fase15-Gründer Bernd Pohl über Coworking (Bild: FPVmat A on Unsplash)

Podcast: »Arbeit im Wandel« mit Bernd Pohl (Fase15)

Im Podcast »Arbeit im Wandel« wird Bernd Pohl interviewt. Er ist Gründer des »Fase15«, einem Coworking Space in Saarbrücken im Saarland. Bernd Pohl ist aber nicht nur Betreiber eines Coworking Spaces, sondern auch Inhaber einer Software-Firma. Seine Mitarbeiter:innen lässt er bewusst nicht nur im eigenen Büro arbeiten, sondern auch die Möglichkeiten des im gleichen Gebäude befindlichen Coworking Spaces nutzen.

Die Aussagen zur Geschichte des Coworking sind leider nur geäußerte Vermutungen. Da hätte der Moderator besser recherchieren können. Interessant ist aber, dass Coworking für Bernd Pohl vor allem ein Ausdruck des Wandels der Arbeit ist, der erst durch das Internet und die technische Möglichkeit ortsunabhängiger Arbeit möglich wurde. Und einer gelebten Offenheit, Ideen miteinander zu teilen und auch voneinander zu lernen.

Die Community des »Fase15« scheint bunt gemischt, ist aber an sich sehr klassisch für ein Coworking Space: Hier arbeiten Startups, Freelancer:innen aus den Bereichen Design, Softwareentwicklung, Übersetzungen und Coaching, aber auch Angestellte von größeren Firmen, die keine eigenen Niederlassungen in Saarbrücken haben oder ihre Angestellten selber entscheiden lassen, von wo sie arbeiten. Zum Beispiel in einem Coworking Space.

Bernd Pohl erklärt sehr gut die professionelle, aber auf ein Miteinander setzende Atmosphäre eines Coworking Spaces. Seine Beobachtung, dass in den offenen Flächen oft genauso viele Frauen wie auch Männer arbeiten, in den Teambüros aber fast nur Startups mit männlichen Mitgliedern sitzen, teilen auch andere aus der Szene. In dem Punkt scheint es keinerlei Unterschiede zwischen Berlin und Saarbrücken zu geben.

Zu Beginn der Corona-Pandemie war die »Fase15« geschlossen. Dies führte dazu, dass sich Bernd Pohl auch mit Ideen des virtuellen Coworking beschäftigte. Als alleinige Lösung sieht er diesen Weg nicht, aber als eine hervorragende Ergänzung zum physischen Ort des Miteinanders. Und davon soll »Fase15« bald mehr anbieten, denn an Nachfrage mangelt es laut Bernd Pohl wohl nicht. Das sind gute Neuigkeiten aus dem Saarland.

Titelbild (bearbeitet): FPVmat A on Unsplash.

No Comments

Post a Comment